Speziell für Marte Meo oder andere Methoden konzipiert, welche mit kleinschrittiger Analyse von Videomaterial arbeiten, erlaubt Ihnen ‚ClipBird‘, ausgewählte Standbilder und Clips auf Knopfdruck abzuspielen. Ohne Spulen, ohne manuelles Pausieren und ohne aufwändiges Schneiden des Videomaterials.

Definieren Sie die Clips und Standbilder direkt in ClipBird durch Setzen von Start- und Endpunkten. Das Videomaterial wird dabei nicht ver­ändert. Es werden lediglich Zeitinformationen über die gewünschten Clips/Standbilder gespeichert.

Diese festgelegten Sequenzen können Sie anschliessend bequem auf Knopfdruck zur späteren Verwendung exportieren. Vor dem Review laden Sie das Video und die Steuerungsdatei wieder in den Assis­tenten.

Die einzelnen Clips können durch blosses Anwählen einer Nummern­taste (1 – 9 sowie Ctrl+1 - Ctrl+9) geladen und abgespielt werden. Erreicht ein Clip den definierten End-Zeitpunkt, schaltet der Viewer selbständig auf Pause.

‚clipBird‘ erlaubt es Ihnen, Ihre Aufmerksamkeit Ihren Klienten zu widmen.