Datenschutzbestimmungen

Von Indigobird

Die Sicherheit der Nutzer steht an erster Stelle

Indi­go­bird GmbH (nach­fol­gend Indi­go­bird) respek­tiert die Pri­vat­sphä­re der Nut­zer der Web­sei­te und des Online-Shops. Die­se Daten­schutz­be­stim­mun­gen bil­den die Grund­la­ge für die Bear­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und geben Auf­schluss, wel­che Art von Nut­zer­da­ten durch Indi­go­bird gesam­melt wer­den und wie Indi­go­bird die­se Daten ver­wen­det. Indi­go­bird hält die gel­ten­den Daten­schutz­rech­te ein und ver­ar­bei­tet die Per­so­nen­da­ten ein­zig zu den Zwe­cken, für wel­che die Daten über­mit­telt wur­den.

Die­se Daten­schutz­be­stim­mun­gen wer­den von Zeit zu Zeit ange­passt, ergänzt oder geän­dert. Mit jedem neu­en Auf­ruf oder Besuch der Web­sei­te gilt die jeweils aktu­el­le, abruf­ba­re Ver­si­on.

Art der erfassten Daten

Beim Besuch der Web­sei­te von Indi­go­bird wer­den sta­tis­ti­sche Besu­cher­da­ten dar­über erho­ben, wel­che Tei­le des Web­an­ge­bots vom jewei­li­gen Nut­zer beson­ders häu­fig besucht wer­den. Hier­bei kön­nen z.B. Daten hin­sicht­lich des vom Nut­zer ver­wen­de­ten Brow­sers, Betriebs­sys­tems, Web­logs und ande­rer Ver­bin­dungs­da­ten, erfasst wer­den, unab­hän­gig davon, ob deren Erfas­sung für unse­re oder ande­re Zwe­cke erfor­der­lich ist. In die­sem Zusam­men­hang ist es teil­wei­se erfor­der­lich, dass soge­nann­te Coo­kies zum Ein­satz kom­men. Die­se gesam­mel­ten Daten beinhal­ten kei­nen Per­so­nen­be­zug oder sind genü­gend anony­mi­siert, um kei­ne Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son machen zu kön­nen.

Indi­go­bird nimmt kei­ne auto­ma­ti­sche Samm­lung von per­sön­li­chen Daten der Nut­zer wie z.B. dem Namen, der Anschrift, Tele­fon­num­mer oder E‑Mail-Adresse, vor. Eine Aus­nah­me davon bil­den Anga­ben, wel­che der Nut­zer frei­wil­lig an Indi­go­bird über­mit­telt, indem Webseite-Formulare aus­ge­füllt wer­den oder Indi­go­bird auf ande­re Wei­se über die Web­sei­te kon­tak­tiert.

Einsatz von Cookies

Um den Web­auf­tritt für die Nut­zer lau­fend zu ver­bes­sern, kann Indi­go­bird Coo­kies ein­set­zen. Coo­kies sind klei­ne Software-Informationen, die durch Brow­ser (z.B. Inter­net Explo­rer oder Mozil­la Fire­fox) auf der Com­pu­ter­fest­plat­te des Nut­zers abge­spei­chert wer­den, um die Nut­zung der Web­sei­te zu erleich­tern (z.B. Sprach­wahl, Waren­korb, etc.). Die­se Coo­kies sind voll­stän­dig anony­mi­siert und ent­hal­ten kei­ne Per­so­nen­da­ten. Zu kei­nem Zeit­punkt wird Spionage-Software instal­liert oder ver­wen­det, um auf dem Com­pu­ter gespei­cher­te Daten und Infor­ma­tio­nen zugrei­fen zu kön­nen.

Die meis­ten Brow­ser akzep­tie­ren sol­che Coo­kies auto­ma­tisch, jedoch kön­nen die Brow­ser so kon­fi­gu­riert wer­den, dass sie kei­ne Coo­kies anneh­men oder abspei­chern. Ein­zel­hei­ten hier­zu sind der Bedie­nungs­an­lei­tung bzw. der Hilfe-Funktion des Brow­sers zu ent­neh­men.

Verwendung der Daten

Die anony­mi­sier­ten Daten, wel­che beim Auf­ruf der Indigobird-Webseite mit­tels Coo­kies fest­ge­hal­ten wer­den, kön­nen zu Ana­ly­se­zwe­cken, zur Opti­mie­rung der Web­sei­te und für die Mes­sung der Per­for­mance ein­ge­setzt wer­den. Indi­go­bird kann dafür fol­gen­de Dritt­an­bie­ter ein­set­zen, die teil­wei­se eige­ne Daten­schutz­re­ge­lun­gen haben, auf wel­che Indi­go­bird kei­nen Ein­fluss hat:

Google Datenschutzerklärung

Daten, die Benut­zer von sich aus als Nut­zer des Inter­net­auf­tritts über­mit­teln, dür­fen von Indi­go­bird zum Zweck der Ver­bes­se­rung der Web­sei­te sowie der indi­vi­du­el­len Betreu­ung der Nut­zer ver­wen­det wer­den. Dazu gehö­ren unter ande­rem das Ver­sen­den von Infor­ma­tio­nen, Ange­bo­ten oder die Benach­rich­ti­gung mit Bezug auf die Pro­dukt­pa­let­te oder auf Dienst­leis­tun­gen an. Der Ver­sand des Indi­go­bird ‑News­let­ters erfolgt nur, wenn der Nut­zer dies wünscht (News­let­ter Opt-in-Verfahren).

Weitergabe Ihrer Daten

Indi­go­bird sowie all­fäl­li­ge Tochter- und Zweig­ge­sell­schaf­ten in der Unter­neh­mens­grup­pe kön­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gemäss die­sen Daten­schutz­be­stim­mun­gen nut­zen. Dar­über hin­aus wer­den die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen­über Drit­ten nicht offen­ge­legt.

Aus­ge­nom­men davon ist, wenn der Nut­zer der Wei­ter­ga­be der Daten an Unter­neh­men, die nicht mit Indi­go­bird ver­bun­den sind, zuge­stimmt hat oder wenn Indi­go­bird hier­zu gesetz­lich, behörd­lich oder gericht­lich ver­pflich­tet wird. Aus­ser­dem wenn Dienst­leis­ter, wel­che Indi­go­bird in der Daten­ver­ar­bei­tung, der Ver­wal­tung der Web­sei­te oder auf sons­ti­ge Wei­se sowie bei der Erbrin­gung der vom Nut­zer ange­for­der­ten Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen unter­stüt­zen, bei­gezo­gen wer­den. Die­se Drit­ten wer­den ver­pflich­tet, das glei­che Mass an Sicher­heit und Daten­schutz ein­zu­hal­ten, wie Indi­go­bird .

Datensicherheit

Die Über­mitt­lung von Daten über das Inter­net ist lei­der nicht abso­lut sicher. Indi­go­bird arbei­tet mit Dienst­leis­tern und Inter­net­an­bie­tern zusam­men, wel­che ange­mes­se­ne tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Sicher­heits­vor­keh­run­gen tref­fen, um die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten der Nut­zer zu schüt­zen. Indi­go­bird kann jedoch kei­ne Garan­tie für die Sicher­heit der vom Nut­zer über­mit­tel­ten Daten über­neh­men. Jede Daten­über­tra­gung erfolgt daher auf eige­nes Risi­ko.

Ihre Informations- und Widerrufsrechte

Selbst­ver­ständ­lich steht es jedem Nut­zer frei, Indi­go­bird jeder­zeit – bei­spiels­wei­se in einer E‑Mail – mit­zu­tei­len, dass die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zukünf­tig nicht zur Kon­takt­auf­nah­me ver­wen­det wer­den sol­len. Auch die Teil­nah­me an den beson­de­ren Ser­vices der Indigobird-Webseite, wie dem Newsletter-Service, kann jeder­zeit wider­ru­fen wer­den.

Zusätz­lich besteht die Mög­lich­keit, Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung der Daten ein­zu­ho­len oder eine Kopie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, wel­che über die Indigobird-Webseite erho­ben wur­den, zu ver­lan­gen. Ent­spre­chen­de Anfra­gen sind bit­te schrift­lich oder per E‑Mail an Indi­go­bird (Indi­go­bird GmbH, Staf­fel­stras­se 35, CH-5430 Wet­tin­gen) zu rich­ten.

Schlussbestimmungen

Soll­ten sich ein­zel­ne Bestim­mun­gen oder Tei­le die­ser Daten­schutz­be­stim­mun­gen als nich­tig oder unwirk­sam erwei­sen, so wird dadurch die Gül­tig­keit der Daten­schutz­be­stim­mun­gen im Übri­gen nicht berührt.

Der Gerichts­stand und das anwend­ba­re Recht rich­ten sich nach den AGB.